Giulia & Massimo

Campagnatico

Giulia und Massimo, ein Ehepaar aus Bozen, so verliebt in die Toskana, dass sie diese als Ort für ihre Hochzeit auswählten.
In ihrem Fall, erinnere ich mich, begann der Tag mit einem festen Gedanken seitens der Braut, (wie viele andere) RAIN, da sie geplant hatten, den gesamten Empfang außerhalb der Villa Bellaria ohne den berühmten Plan B zu organisieren.

Sekunden der Verzweiflung während der Vorbereitung, als der Wind aufkam und sich eine schöne Wolke direkt über unsere Köpfe bewegte, aber Augenblicke später klar. Alle ein wenig beruhigen, uns eingeschlossen, denn ja, an diesem Tag werden wir Teil Ihres Tages, mischen uns mit Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Freunden, den Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, und schaffen dieses Gefühl, das uns fast unsichtbar macht, was zu unseren Fotos führt selbst, natürlich und wahr. Wie sie.

Wir haben das Paarfoto-Shooting in den eindrucksvollen Dörfern der Stadt Campagnatico durchgeführt, die schöne Landschaft genutzt und mit Licht und Schatten gespielt, bis hin zu der wundervollen Location, mit Liebe zum kleinsten Detail, wo wir uns dem Festhalten von Momenten hingegeben haben.

Ich denke, dass die Ehepartner während ihres Tages im Allgemeinen alles beobachten, aber nur für eine Sekunde, sie werden so von so vielen Gedanken und Emotionen absorbiert, dass sie fast entkommen. Also werden wir aktiv, halten die Zeit an und machen diese Momente unvergesslich, magisch.

ALTRI MATRIMONI

Giulia & Giacomo

Trento

Emma & Martin

San Cassiano

Chiara & Roberto

Madonna di Campiglio